Munch Museum im Norwegen-Lexikon

Das Munch Museum ist dem norwegischen Maler Edvard Munch gewidmet. Er gilt als einer der skandinavischen Vorreiter des Expressionismus. Die Sammlung des Museums besteht aus dem Vermächtnis des Künstlers und enthält eine bedeutende Anzahl von Grafiken, Gemälden und Zeichnungen. Die Werke werden in wechselnden Ausstellungen gezeigt. In der Zeit vom 1. Oktober bis 31. März kann das Museum kostenlos besichtigt werden.


Hauptseite | Impressum