Kon-Tiki Museum im Norwegen-Lexikon

Das Kon-Tiki Museum stellt die Wasserfahrzeuge des Norwegers Thor Heyerdahl aus. Neben dem berühmten Floß, welches dem Museum den Namen gibt, sind noch die Tigris und das Schilfboot Ra II zu sehen. Wechselnde Ausstellungen, unter anderem zur Osterinsel, eine 30 Meter lange Höhlenwanderung und eine Unterwasserausstellung mit einem 10 Meter langen Walhai sind weitere Attraktionen des Museums. Das Museum ist ganzjährig geöffnet und bietet neben den Ausstellungen auch fortlaufende Filmvorführungen an.


Hauptseite | Impressum